Promotor für erneuerbare Energien in der Region
"Ohne Bewegung gibt es kein Leben. Ohne Energie gibt es keine Bewegung. "Solar mobil" ist der Ausdruck für die Abhängigkeit jeglicher irdischer Lebendigkeit von der Sonne. Alle irdischen, fossilen Energievorräte stammen von der Sonne."
Solar mobil Heidenheim e.V., Prämbel zur Satzung
 

 

Liebe Solar mobil Freundinnen und Freunde,

die Sommerferien sind zu Ende. Der Sommer war, was die Auto-Mobilität angeht, aber eine ereignisreiche Zeit. Nach dem Dieselskandal, siehe auch link rechts, versuchte die Politik mit 2 Diesel-Gipfeln die Gemüter zu beruhigen und den Diesel für die Zukunft zu rehabilitieren.

Der Dieselmotor wird mehr und mehr als die "unverzichtbare" (Übergangs-)Lösung für die klimaschonende Mobilität verkauft, während gleichzeitig immer neue abstruse Argumente gegen die Elektromobilität ausgegraben und erfunden werden und die Umweltfreundlichkeit
der E-Autos in allen Medien in Zweifel gezogen wird.

Wir haben uns als Verein die Aufgabe gegeben, hier aufzuklären und zum Durchbruch der Elektromobilität, siehe auch link rechts. beizutragen. Gelegenheit haben wir dazu wieder bei den Energiewendetagen, die vom Umweltministerium in Baden-Würtemberg iniziiert am nächsten Wochenende stattfinden werden.


Der Verein wird sich an der Ausgestaltung des Energiewendetages wieder beteiligen, wenn auch nicht in dem Umfang des Vorjahres, wo er u.a. mit der Einladung von Hans-Josef Fell, einem der Väter des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, einen erheblichen finanziellen Beitrag aufgebracht hat. Zur
Rekapitulierung dieses Vortrags oder zur Neubefassung damit folgender Link mit der sehenswerten von Hans-Martin Hartmann erstellten Dokumentation vom damaligen Vortrag:

 Hier
 
Für den Auf und Abbau unseres Infostandes und die zeitweise Standbesetzung werden noch Helfer benötigt. Wer sich daran beteiligen möchte, bitte bei Wolfgang Eber +49 7321 48194 melden.
 
Damit sind wir beim nächsten Thema: Die Bundestagswahl. Leider spielt in der öffentlichen Wahrnehmung der Klimaschutz, die Energiewende so gut wie keine Rolle. Das Thema hat es nicht mal nicht in das "Kanzlerkandidaten-Duell" geschafft, keine Minute lang. Umso wichtiger ist es, dass sich alle an der Bekämpfung der Erdüberhitzung Interessierten des Themas annehmen und das Thema in die öffentliche und private Diskussion mit einbringen. Eurosolar hat zu den Themen Energiewende alle
Parteien befragt und ihre Positionen dazu übersichtlich aufgelistet. Es lohnt sich, dem folgenden Link zu den "Wahlprüfsteinen" zu folgen:
 
 

Solar mobil Heidenheim lädt Sie ein:

Vorschau:

Freitag, 15.09. 19.30 Uhr Elmar-Dochhaus Conrad Rössel.
"Elektromobilität - Möglichleiten, Vorurteile und Missverständnisse".

 

Dieses Jahr wird der Energiewendetag eingeleitet mit einem Vortag unseres Mitgliedes und E-Mobilitätsexperten Conrad Rössel:
"Elektromobilität - Möglichkeiten, Vorurteile und Missverständnisse".
Sein Vortrag empfiehlt sich auch dann, wenn man schon einmal einen Vortrag von ihm gehört hat. Er hat in letzter Zeit so viele neue Erkenntnisse gesammelt, Forschungsergebnisse zusammengetragen, Material zum Widerlegen der neuesten Anfeindungen beschafft, dass jeder Zuhörer einen Gewinn durch den Vortrag haben wird und mit haufenweise trefflichen Argumenten für die Elektro-Verkehrswende ausgestattet sein wird. Ein Muss vor der Bundestagswahl!

Energie Wende Tag, Samstag 16.09.2017, 10-16 Uhr
Wiederholung des Vortrages vom Freitag in gekürzter Form Samstag, 16.09. 10.30 Uhr Elmar Doch-Haus. 

Nachmittags um 14.00 Uhr spricht Manfred Schmid, Geschäftsführer des „Institut Stadt/Mobilität/Energie (ISME) über „E-Mobilität und Stadtplanung“. Im Anschluss um 15.15 Uhr führt Dr. Werner Kinzler eine Exkursion in die Innenstadt durch, Thema „Im Zeichen des Klimaschutzes: Bau, Natur Wasser“.

Abgerundet wird das Programm von 10 -16 Uhr durch Informationsstände der beteiligten Organisationen sowie der Vorstellung einer Bandbreite von Elektro-Autos, vom preisgünstigen Zoe bis zum luxuriösen Tesla. Deren Besitzer geben gerne über ihre Alltagserfahrungen Auskunft.

Neues zum Dieselskandal, Download: Hier

 

Neues zur Elektromobilität, Download: Hier

 

Neuer Veranstaltungsflyer zum Download:  Hier

 

Neues Video

Heidenheimer Energiewende-Tag 2016

Hans-Joseph Fell beim Energiewendetag 2016
 

Zeitung "Solar mobil Heidenheim"

vom September 2016

  • Editorial von Werner Glatzle
  • Elektrisch mobil - Stand der Dinge und Neuigkeiten
  • Strom selbst gemacht und selbst genutzt
  • Energiewende - wohin geht die Reise?
  • Veranstaltungstermine

Lesen Sie hier. Wollen Sie eine Ausgabe in höherer Auflöung? Wir schicken Sie Ihnen gerne zu (ca. 5,5 MB), wenn Sie uns Ihren Wunsch mitteilen:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Liste von Elektro- und Plug-in-Hybrid PKW in Deutschland

Stand September 2016 zusammengestellt von Conrad Rössel. Angaben in der Regel von den Herstellern Maximale Reichweitenangaben laut Normzyklus. Alle Angaben ohne Gewähr!

BMWi3:

bww i3 web

Innovativer 4-sitziger High-Tech-Kompaktwagen
(Kohlefaser …) optional: Wärmepumpenheizung, RangeExtender
25 kW, CCS.  Hier

Das besondere Bild

rentier homepage

Idee von http://ourhorizon.org/ mit freundlicher Genehmigung von Rob Shirkey, Kanada

 

Stromtankstellen in Europa

Stromtankstellen